Angebote der NKS-MTI/DW

Die Komplexität des Themenfeldes, die schiere Größe der EU-Institution und eine mitunter nicht leicht zu durchschauende Bürokratie machen die Beantragung von Mitteln der Forschungsförderung zur Herausforderung.

Damit kleinere und mittelständische Unternehmen leichter eine europäische Förderung erhalten, wurden in allen Mitgliedsstaaten sogenannte Nationale Kontaktstellen eingerichtet, um möglichen Antragstellern kompetent zur Seite zu stehen.

Die Experten der „Nationalen Kontaktstelle MTI/DW“ beraten und unterstützen Antragsteller bei Fördervorhaben, die sich mit MTI/DW beschäftigen und auf den europäischen Forschungsraum beziehen. Sie informiert über alle wichtigen Neuerungen und Entwicklungen in der europäischen Förderlandschaft für die MTI/DW.

Ihre Ansprechpartner für die Nationale Kontaktstelle MTI/DW und das AAL Joint Programme im PT VDI/VDE-IT:

Christian Wehrmann
Tel.: +49 30/310078-197
E-Mail: nks@nks-mtidw.de

Dr. Matthias Palzkill
Tel.: +49 30/310078-470

 

www.mtidw.de